E-world 2019 ohne nevento? “Geht gar nicht“ - Treffen Sie uns wie gewohnt am gleichen Standort im smart energy Bereich in Halle 4, Stand 224

Die  Veränderung der Energiemärkte schreitet weiter voran. Stadtwerke und regionalen Energieversorger sind angehalten eigene Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und anzubieten. Zusätzlich sind Kostensenkungspotenziale auszuschöpfen und der unzureichenden Verfügbarkeit von Fachpersonal ist durch konsequentes Outsourcen und Personal Sharing entschieden entgegen zu treten.


Damit Sie bei der Umsetzung nicht alleine dastehen, präsentieren wir Ihnen auf der kommenden E-World neben agilen Vorgehensweisen in der Produktentwicklung das gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadtwerke Cottbus und der LSW Netz aus Wolfsburg entwickelte Dachmarkenkonzept „Energie-Dienstleister-Plus“ -  Ein Schulterschluss zur Bündelung von Ressourcen zur Erbringung und gemeinsamer Vermarktung für ein komplettes Dienstleistungsangebot von der Übernahme von Teilprozessen der kompletten Wertschöpfungskette eines Energieversorgungsunternehmens, über das Hosting der IT-Systeme in hochverfügbaren, redundanten Rechenzentren bis hin zu einem zielführenden Schulungs- und Consultingangebot.


Diskutieren Sie, wie in den letzten Jahren mit Verantwortlichen aus anderen Energieversorgungsunternehmen in unseren Messestand-Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung von Energiedienstleistungen.

Dienstag, 05.02.2019 um 15.30 Uhr
„Digitalisierung, IT- Sicherheit und Co.  -  Dienstleistungsmodell eine wirkliche Alternative zur Inhouse-Umsetzung im EVU?"

  • Digitalisierung in der Energiewirtschaft – Welche Ansätze sind zu beobachten?
  • Wie konkret sind Anforderungen und Grundlagen an die IT-Sicherheit im Unternehmen? Gibt es überhaupt eine absolute IT-Sicherheit? 
  • Ist Outsourcing von IT-Infrastrukturen eine wirkliche Alternative hinsichtlich der IT-Sicherheitsanforderungen für EVU?


Mittwoch, 06.02.2019 um 15.30 Uhr
„Outsourcing von Betriebsprozessen & IT-Infrastrukturen  -  Warum sind solche Modelle heute eine wirkliche Alternative zur Inhouse-Umsetzung im EVU!"

  • Was sind konkret die Vorteile für ein Stadtwerke-Dienstleistungsmodell?
  • Welche Voraussetzungen müssen hierfür erfüllt sein?
  • Sind solche Modelle hinsichtlich der IT-Sicherheitsanforderungen „sicher“?


Und übrigens, wir bleiben unserer Tradition auch 2019 treu, als Energie-Snack erwarten Sie wieder die Original Spreewaldgurken.


Nehmen Sie sich Zeit und diskutieren mit nevento Beratern und Führungskräften der Stadtwerke Cottbus und LSW Netz auf Augenhöhe Lösungsansätze und informieren sich über unser marktorientiertes Dienstleistungs- und Beratungsangebot.


Wir bringen frischen Wind in Ihr Unternehmen! – In diesem Sinne freuen wir uns auf Sie und interessante und anregende Gespräche mit Ihnen.
Deswegen bereits heute schon anmelden.

 

Anmeldung E-world 2019

Anmeldung
Gesprächstermin
Veranstaltung